Am vergangenen Sonntag feierten wir unser alljährliches Sommerfest. Der Wettergott war sich nicht ganz schlüssig was besser zum Fest passt, Regen oder Sonnenschein? Deshalb hat er es kurz vor der Aufführung der Kinder auch nochmal regnen lassen, sodass wir kurzfristig in den Turnraum umziehen mussten… Der Besucherandrang war dieses Jahr jedoch so groß, dass nicht alle auf einmal zuschauen konnten, also haben die Cowboys, Indianer, Pferde, Bisons und Fliegen ihre tollen Lieder und Tänze kurzerhand drei mal aufgeführt! So konnten wirklich alle Mamas, Papas, Geschwister, Omas, Opas, Tanten, Onkels und Freunde sehen, wie Minitou und Anila die Indianerstämme und Tiere in der Prärie beobachteten und belauschten. Die Kinder haben wirklich großartig mitgemacht und sind jetzt richtige Profis – von Lampenfieber keine Spur. Ihr seid spitze!

Die Jugendabteilung des Musikvereins Edelweiß Straßbessenbach hat die Besucher in der Zeit vor und während der Aufführungen wunderbar unterhalten und dem Fest einen richtig schönen Rahmen gegeben. Die Besucher waren begeistert – und die Musiker-Kinder haben trotz Regen unter den Pavillons gesessen und die Zuschauer unterhalten. Vielen vielen Dank dafür!

Nach den Aufführungen hatten wir das Falknerpaar Gisela und Werner Becker aus Amorbach-Boxbrunn mit ihrem Waldkauz Charly Brown und ihrem Turmfalken eingeladen. Herr und Frau Becker sind extra in historische Kostüme geschlüpft und haben uns Charly´s Geschichte und Allgemeines über die Geschichte der Falknerei erzählt. Am Ende durften die Kinder Charly Brown dann auch mal auf den Arm nehmen – das war natürlich das Größte an diesem Nachmittag! Danke an Familie Becker für den Besuch und die gute Unterhaltung.

Die Tombola war wie jedes Jahr ein besonderes Highlight. Es gab über 400 tolle Preise zu gewinnen und die Lose waren um 15 Uhr ausverkauft, das gab es noch nie! Vielen Dank an alle Spender für die große Unterstützung. Ohne die ortsansässigen Geschäfte und Firmen wäre unsere Tombola nicht zu realisieren.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Kuchenbäckerinnen, der Firma Gerlach für die Bühne (die leider dieses Jahr nicht zum Einsatz kam), dem Hähnchengrill-Wagen Alici für die leckeren Hähnchen und allen die zum Gelingen unseres Sommerfestes beigetragen haben. DANKE!

Der Elternbeirat und das Team der „Kinderinsel St. Wendelinus“